Zum Inhalt springen
Dank für jahrelangen Einsatz Foto: SPD Hemmingen

22. November 2020: Historischer Tag für Hemmingen - Freigabe der Ortsumgehung am 20.11.2020

„Heute ist ein historischer Tag für die Stadt Hemmingen! Unser Bürgermeister hat einen großen Anteil daran, dass heute die neue B-3 Ortsumgehung eröffnet werden konnte. Dafür wollen wir ihm heute Abend ein Dankeschön sagen.“ Mit diesen Worten überreichte die Vor-sitzende des SPD- Ortsvereins Hemmingen, Kerstin Liebelt, im Rahmen einer Vorstandssitzung, einen großen Strauß Blumen und einen Präsentkorb an Bürgermeister Claus Schacht.

„Die SPD Hemmingen hat sich in den letzten Jahrzehnten immer tatkräftig und deutlich für die Umgehungsstraße eingesetzt und vom Bürgermeister in ihren Bestrebungen für die neue B 3, und die dadurch mögliche Verlängerung der Stadtbahn, gut und engagiert unterstützt gefühlt. Den Wunsch nach einer Umgehungsstraße kann man, wenn man mit älteren Bürgerinnen und Bürgern spricht, in Arnum bis in die zwanziger Jahre des letzten Jahrhunderts nachverfolgen. Somit sind jahrzehntelange Bestrebungen endlich zu einem guten Abschluss gekommen.“

Der sichtlich überraschte Bürgermeister freute sich sehr über diese Wertschätzung, machte aber zugleich deutlich, dass dies natürlich nicht sein alleiniger Erfolg sei, sondern dass auch er vielfältige Unterstützung bei seinem Einsatz für die Umgehungsstraße erfahren habe. „Ich musste heute mehrmals die Straße rauf und runter fahren, so sehr habe ich mich gefreut. Die Eröffnung der Umgehungsstraße ist, in all den Jahren, in denen ich hier als Bürgermeister tätig bin, eines der herausragenden Ereignisse für mich. Dies ist nun ein wichtiger Schritt für die weitere erfolgreiche Stadtentwicklung von Hemmingen. Ich freue mich, dass wir das so mit vereinten Kräften hinbekommen haben“.

Freude für die Anerkennung geleisteter Arbeit Foto: SPD Hemmingen

Vorherige Meldung: Rückblick auf den Coronasommer

Alle Meldungen