Zum Inhalt springen
Die SPD bedankt sich mit roten Rosen für das gute Wahlergebnis

16. September 2016: Kommunalwahl 2016: SPD bleibt stärkste Fraktion

Mit 34,1 Prozent der Wählerstimmen bleibt die SPD stärkste Fraktion im Rat der Stadt. Der Zugewinn von 1,6 Prozent bedeutet ein zusätzliches Ratsmandat. Gewählt sind Jens Beismann, Kerstin Liebelt, Anette Wnendt, Dr. Kurt Pages, Kerstin Schönamsgruber, Susanne Wienigk-Andreas, Dirk Fahlbusch, Hans-Karl Löber und Dirk Hartmann. Mit künftig neun Ratsmitgliedern und der Stimme des Bürgermeisters (SPD) verfügt die Partei über 10 Stimmen in der Ratsversammlung.

Vorherige Meldung: Fahrdienst zum Wahllokal am Sonntag

Nächste Meldung: Mitgliederoffene Vorstandssitzung am 09.11.2016

Alle Meldungen