Zum Inhalt springen
Barrierefrei Wohnen Foto: SPD He

23. Februar 2014: Reaktion des neuen Bürgermeisterwahl-Bündnisses auf Antrag der SPD zum Grundstücksverkauf Göttinger Str 48 in Arnum verwundert

Schlagwörter
Die Reaktion des neuen Bürgermeisterwahl-Bündnisses aus CDU, DUH und Grünen auf den Antrag der SPD hinsichtlich des Grundstücks Göttinger Str. 48 in Arnum verwundert die SPD-Fraktion: Der Vorwurf, die SPD würde durch ihren Antrag den Grundstückspreis hoch treiben entbehrt jeglicher Grundlage, zum anderen ist es doch befremdlich, wenn solche Vorhaben „nicht öffentlich diskutiert werden“ sollen. Die Bürgerinnen und Bürger haben aber ein Recht darauf zu erfahren welche Partei für welche Ziele steht

Vorherige Meldung: Hemminger SPD kritisiert Bürgerinitiative „Wer Straßen sät, wird Autos ernten“

Nächste Meldung: Mitgliederversammlung wählt Bürgermeisterkandidaten

Alle Meldungen