Zum Inhalt springen
B3-schild

30. Januar 2014: Gemeinsame Presseerklärung von Fraktion und Ortsverein kritisiert den unredlichen Umgang der CDU mit der Umgehungsstraße B 3

Schlagwörter
Durch die gemeinsame Verständigung von CDU, DUH und Bündnis 90/Die Grünen auf Jürgen Grambeck als „unabhängigen“, aber parteilich grünen Kandidaten und ausgewiesenen Gegner der planfestgestellten Variante der Umgehungsstraße wird nun auch für Außenstehende deutlich, dass die von der Mehrheit geforderte Umgehungsstraße der B 3 auf dem Weg der Machtverschiebung zu Lasten des amtierenden Bürgermeisters Claus Schacht und der SPD geopfert werden soll.

Vorherige Meldung: Claus Schacht erwartet sachliche Debatte um die Zukunft der Kinderbetreuung und Verkehrsentwicklung in Hemmingen

Nächste Meldung: SPD will neue Zuschussregelung für die Friedenskirche in Arnum

Alle Meldungen